…ich war fleißig…

26. September 2012

…habe 3x Kurzkleid Laura fürs Kind genäht! Die Hosen rutschen immer und mit diesen Laura’s bleibt sie trotzdem schön warm und der Poppes guckt nicht heraus…seufz…(Gürtelgegner!)

Die 1. rosa Variante mit Reh ist ein Restestück aus der Näherei für mich

p1160674_2.JPG

Die 2. ist ein Recycling-Projekt, die Kitty, die jetzt Tasche geworden ist, war mal ein Babyshirt vom Flohmarkt, wollte ich eigentlich für mich vernähen, habe es dann aber doch dem Töchterlein gegönnt, passte von der Größe her auch super zum Schnitteil und man sieht gar nicht, dass ein 2nd Hand Teil drin steckt!

p1160684kl_1.jpg

p1160655_1.JPG

und die 3. ist eine Kuschelversion, hatte von dem schönen Sweat leider nur 50cm, aber die machen sich trotzdem gut in der Kombi mit rosa-pink und mit Milli-Stickerei

p1160676_1.JPG

So, jetzt habe ich mal wieder etwas fürs Kind geschafft, jetzt kommt ne neue Farbe in die Ovi und 2 Davida’s für mich warten auf ihre Zusammensetzung!!

Dea

…die sich total freut über den derzeitigen Näh-Run…

…mein Kind mag ja immer noch die Kitty Motive gerne leiden, aber gekauft kriegt man im Laden ja nicht mehr oft etwas in ihrer Größe…
Dies süße, gut erhaltene Top in Gr. 110 habe ich auf dem Flohmarkt für 1 Euro geschossen, so günstig kriegt man kein Velour…grins…

p1150613_1.JPG
Und jetzt ist ein 3/4Arm-Shirt in Gr. 152 fürs Kind draus geworden! Wir freuen uns, ganz unsere Farben, lila und aqua und ein schönes Sommermotiv!!!

p1150623kl_1.jpg 

…ich LIEBE Recycling-Projekte!!!

Dea

…habe ich seit heute gemietet! Ist mal so ein Versuchsballon, weil eine Bekannte von mir da recht gut verkauft, sollte ich es auch mal probieren!

Wegen dem ganzen Küchenterror habe ich leider nicht soooo viel Babyhaftes nähen können, wie ich mir eigentlich vorgenommen hatte! Aber ich werde da jetzt immer mal vorbei fahren und ggf. auffüllen oder Ware austauschen, Hauptsache, ein Anfang ist gemacht!

p1140785_1.JPG

eine Shirt-Kombi in Gr. 62/68 nach der Zwergenverpackung, allerdings ist die Hose durch umschlagbare Bündchenware oben und unten lange mitwachsend!

p1140790_1.JPG

p1140794_1.JPG

p1140792_1.JPG

drei Kleidchen nach Zwergenverpackung in Gr. 62/68, die man erst als Kleidchen, später als Tunika tragen kann, also auch mitwachsend

p1140797_1.JPG

und ein Statt-Jacke-Pulli in Gr. 62/68 nach der Zwergenverpackung, Modell Pilzip+Rosig

p1140782_1.JPG

…und noch ein Erstlings-Set in Gr. 50/56, sooooo puppig klein, aber ich fand es damals, als unsere Tochter geboren war, ausgesprochen schwierig, so etwas in so klein in Läden zu finden!

Eigentlich wollte ich so Sets stapelweise nähen, aber irgendwie ist es dann doch bei diesem einen geblieben, aber das wird noch!

So, fahre jetzt mal die Ware aus!

Dea

…ist soeben unter der Nadel hervorgehüpft…

p1140773_1.JPG

Die erste Frage war dann gleich “darf ich es gleich angehalten?” Gegenfrage: Warum denn Antwort “das ist so schön kuschelig!”

Super, das erfreut die Mama, wird dann wohl auch gerne getragen! Passt auch gut, es wurde mächtig kalt hier im Norden der Republik….brrrr….

Dea

…nach Schnitt Bea soll unter die Tanne…

p1140498_1.JPG

Der Patchfleece, guuuuuttttt abgelagert, macht sich ganz hervorragend dazu! Und da meine Sticki zickt im Moment, habe ich den schönen Frosch verarbeitet, den ich mal über eine liebe Nähkollegin aus dem Forum bekommen habe! Er war auf Rippjersey gestickt und dann nicht verarbeitet worden… erst dachte ich, das wird nix, weil zu dehnbar und faltig und so… aber der Frosch ist soooo süssss, drum wollte ich es unbedingt zusammenbringen und siehe da, mit Klebevlies drunter und Litze und ein bißchen Verzierung doch ganz gut gelungen…freu…

p1140499_1.JPG

Wie schön, dass Kind es mit 9 Jahren immer noch buntig mag!!!

Na ja, sie hat ja auch Mami als gutes Vorbild!!!

Dea

…die ganz verliebt ist in den schnellen Froschpulli!!!

…einen BEA-Pulli…

11. Dezember 2011

…habe ich für eine Freundin meiner Tochter genäht, weil man in 146/152 ja kaum noch Farbenfrohes im Laden bekommt…

p1140412_1.JPG

Mein Kind sah den Pulli und meinte sofort, dass da doch noch der Sticki fehlt! Sie mag es ja noch sehr kindlich, aber ihre Freundin geht schon in die 5. Klasse und da läuft man wohl schon angepasster herum! Aber ich habe noch ein paar Meterchen von dem schönen Fleece und werde den wohl noch für Kind und mich vernähen, weil es ein wirklich schöner, kuscheliger Microfleece ist, eben nicht zu warm und somit angenehm zu tragen!

Dea 

…geht bei mir irgendwie nicht!

Eigentlich wollte ich mal eben schnell aus 1m Fleece einen Bea-Pulli fürs Kind nähen, ohne Motiv, einfaches Säumen, halbstündige Aktion, so war der Plan…

Aber es kommt immer wieder durch bei mir, dass ich einfach detailverliebt bin und das all zu einfache Pullis am Ende doch nicht ganz so simpel sind, wie ursprünglich gedacht… Erst kamen nach dem Halsbündchen auch noch die anderen dazu und dann so ganz ohne Motiv? Nee, geht nicht… Aber nur das Eichhorn auf dem großen Pulli? Nee, noch schnell ‘ne Stern-Appli drunter… 

Dann wollte ich den Meter KOMPLETT verbrauchen, mal keinen Rest in den Schrank zurückpacken müssen, also folgte aus den Resten noch ein kleines Kuschelröckchen, ‘ne Patchmütze und ‘nen Loop dazu!

Also eher schon eine kleine Kollektion, mal wieder, anstatt 0815-Pulli…seufz…

Und endlich habe ich eine weisse Strumpfhose besorgt, so daß wir heute mal Zeit UND Lust auf eine Foto-Session hatten, Kind und ich!

Die schönen Stickis sind vom Kleinen Himmel, zu drollig, die Eichhörnchen…hach… die mögen Mama UND Mädchen gerne leiden!!!

p1140039_1.JPG

p1140037_1.JPG

p1140038_1.JPG

p1140052-1_1.jpg

p1140053_1.JPG

p1140064_1.JPG

Ist schon komisch mit dem Kind, erst tagelang große Bocklosigkeitsbekundungen in Sachen Foto-Shooting und jetzt war es doch ganz nett und die neuen Sachen wollte sie jetzt gar nicht mehr ausziehen, weil so schön und sooooo gemütlich!

…hach…ich mag diese lime-türkis Farbkombi einfach und freue mich, wie nett sie damit aussieht, fröhlich, aber nicht ZU bunt!

Dea

Ich LIEBE Recycling!!!

7. September 2011

Schon so oft habe ich Teilchen zum Recycling beiseite gelegt oder sogar noch etwas auf dem Flohmarkt zugekauft! Und dann liegt es hier… und liegt… und liegt…

Auch das MUSS anders werden!!!

Denn ich habe ja nun das Problem, dass das Tochterkind gerne kindlich mädchenhaft gekleidet ist, aber die Kaufmode dass in 146/152 absolut nicht mehr hergibt! Die Kitty zB gibt es kurioserweise oft nur bis 128 und dann ab Erwachsenengröße 34 wieder, na super!

Drum kaufte ich neulich mal wieder 2 Teile mit niedlichem Velour drauf auf dem Flohmarkt, per Stück 50 Cent, Velour TOP erhalten!

p1130572_1.JPG

dieses ist eines davon, Gr. 86…lach…

Und daraus wurde jetzt ein Kurzkleid Laura in 146/152:

p1130576kl_1.jpg

Aus Frottee und Winterfrottee und Interlock, ganz dem hiesigen Wetter entsprechend….herbstlich…winterlich…Regen…Sturm…zum Würgen…echt…vonwegen Spätsommer…

Ich finde es super und Kind natürlich auch, ganz ihr Geschmack, ganz ihre Farben und mit Leggins drunter schön und gemütlich tragbar!

Wie guuuuuttt, dass Mama näht! Heute stimmt das mehr, denn je!

Außerdem finde ich ja, diese großen Stickis dauern 1. locker 90min, sind dann total steif und müssen auf Filz angefertigt werden wegen der vielen Stiche! Und so hat man eben auch ein schönes Motiv, dass ich mit Vliesofix erneut aufbügel und mit der Nähma zusätzlich fixiere! Das ist viel bequemer fürs Kind und für die Mama weniger Arbeit! Und für große Velours 3, 4 oder sogar 5 Euro ausgeben tut mir einfach zu weh im Geldbeutel, da kriege ich auf dem Stoffmarkt ja schon 1m Stoff für…

Dea

….die wie immer Sparfuchs ist…

…ist schon im letzten Monat entstanden, eine Freundin meiner Tochter wollte auch mal etwas Buntiges mit Reh!

p1120927kl_1.jpg

Zusammen mit ‘ner weissen Hose ein schickes, sommerliches Outfit und mal ganz anders, als der Einheitsbrei, den es in den üblichen Geschäften so gibt…

Und was mich immer besonders ärgert, ab Gr. 146 wird die Mode für Mädchen jawohl so etwas von trist… keine kindlichen Motive mehr, alles teenie-like, manchmal sogar sexy… und das geht für großgeratene 8 oder 9jährige jawohl gar nicht… nerv… wie gut, dass ich nähe, dass ist jetzt wichtiger denn je geworden…

Dea

…ist diese Shirt-Serie fertiggeworden…

p1120828_1.JPG

Ein ganzes Küchen-Buffet voll Shirts!!! Mir gefallen die total! Sie sind farblich -etwas- dezenter, nicht mehr ganz so rosa-pink-lastig, aber dank der Verzierungen ist auch das Kind recht angetan von der Kollektion!

Ich habe extra 2x Langarm, braucht man hier im Norden auch im Sommer immer mal, dann 2x Kurzarm und 1x 3/4 Armlänge! 

Zwei davon wurden schon ausgeführt…

p1120838kl_1.jpg

p1120843kl_1.jpg

…hach…die Kätzchen-Häkelei passt farblich PERFEKT und ist somit das Lieblingsshirt von Mama und Kind!!! Wobei beim Tochterkind auch die Peppernose-Shirts hoch im Kurs sind…

details.jpg

…das Shirt mit der applezierten Blüte gefiel dem Tochterkind am wenigsten, aber als ich vorschlug, es dann Ihrer Brieffreundin zu schicken, der ich mal eine Freude machen wollte, ging das natürlich gar nicht…

Jetzt sollen noch einfach Sommerhosen und Röcke dazu passend folgen und -wenn ich gut bin- eine Jacke Orella…

Diese Kollektion hätte ich ja gerne mit in den Sommerurlaub in ein paar Wochen… Und wenn das alles schön miteinander kombinierbar ist, kann Kind gerne selbst entscheiden, was sie davon miteinander kombiniert, geht dann ja alles gut zusammen… Ansonsten sind ihre Kombis schon manchmal recht gruselig…räusper… oft einfach ZU bunt und durcheinander…

Freue mich über die neuen Stücke!!!

WinkeWinke

Dea