…ich horte hier schon locker über 1 Jahr ein schönes Uhrwerk, dass ich immer mal pimpen wollte…

Gestern im Blog von Leni Farbenfroh, wurde ich durch ein free-book wieder daran erinnert und hatte einfach das dringende Bedürfnis, mir mal wieder etwas Gutes zu tun…

p1140764_1.JPG

p1140766_1.JPG

Schmuck und Uhr zugleich, gefällt mir recht gut und eben mal wieder dea-buntig!!!

Dea

…Mandala’s…

3. September 2011

…Kind malt sie, Mama häkelt sie…

p1130517kl_1.jpg

Sind die nicht toll?

Und total groß, ca. handflächengroß!!!

Gut, man häkelt auch ein Weilchen dran und fürs Fäden vernähen brauche ich bald eine halbe Stunde…aber was tut man nicht alles…grins…

Die Anleitung gibt es hier:  http://glueckskreativ.designblog.de/thema/gluecksgehaekel….7/

Ich mag ja ihre Anleitungen und ebooks sehr, denn ich VERSTEHE sie, endlich mal!!!

Diese Mandalas werden übrigens in einem Kleidungsstück für mich vernäht…lasst Euch übellaschen!!!

Dea

…die heute auf dem Stoffmarkt HH war und in Kürze Beute-Bilder zeigt!

…und mir war mal so…

11. März 2010

…nach einer Katzenbrosche oder Kinder-Orden?

p1070221_1.JPG

Dea

…ist in Deahausen gerade im Werden…

Ich sticke immer noch Knudies, aber auch Zwerge, Häuser, Schlüsselanhänger für den Shop, zeige Euch demnächst wieder ein Häuflein Buntiges!!!

Außerdem sind die ersten 3 DANKE Kissen fertiggeworden, die sozusagen bestellt wurden:

p1030370_1.JPG

Ich finde sie eigentlich alle zum Hineinkuscheln!!!

Und dann habe ich mir schon seit meiner Geburtstagspost und jetzt auch durch die vielen Tauschereien über Stoff4U, durch die hier tolle Jerseyreste ins Haus flattern, gedacht, dass FRAU ja blöd im Kopf wird, wenn ich ausschließlich Schals daraus nähen soll…

Bei der Gelegenheit die Frage an alle nähenden Leser hier: Wieviele Patch-Schals kann ein Mensch nähen, ohne WAHNSINNIG zu werden?!?

Darum musste auch noch ein anderer Jerseyresteschlucker her…

p1030367_1.JPG

Da kamen die kostenlosen Schnitteile von Ines für dieses Panty gerade recht. Nachdem mir das Sabine/Mia freundlicherweise in die richtige Größe gebracht hatte (frau kann ein PDF Format irgendwie nicht prozentual vergrößern und die Schnitteile waren, wie sie ankamen als Datei, zu klein), habe ich heute abend das erste Höschen unter Feuereifer genäht, damit Kind es noch vor dem Schlafengehen anprobieren kann, denn sie kam mir schon sehr groß vor im Vergleich zu ihren sonstigen Schlüpfern…

Tragbar, hat aber noch viel Spiel, könnte noch etwas kleiner sein… Gut, der Schnitt ist 134/140 und Kind kann in Unterwäsche und in Hosen noch gut 128 tragen, darum hatte ich ja auch die Nahtzugabe weggelassen, beim 2. Höschen würde ich es noch etwas kleiner zuschneiden, aber gefallen tut es uns trotzdem und Kind sagt, es sitzt bequem!

Ich weiss ja nicht, ob ich die Teile in der richtigen Reihenfolge zusammengenäht habe… Aber mit den Streifen unten an den Beinabschlüssen und dem Bündchen war ich doch ca. 45min. dabei und ich werde wohl noch einmal von dem Nala Leggins Schnitt ein solches Höschen nähen, dass dann sicher noch schneller geht, wenn FRAU mal Schlüpfer in Serie nähen will… Mein Kind trägt nämlich recht gerne die Hello Kitty Panties vom Schweden, die mir aber doch mit 8 oder 9 Euro für 2 Stück zu teuer sind, wenn VIELE im Schrank liegen sollen… Zumal FRAU ja nicht wirklich wenig an Jerseys liegen hat… räusper…

Ich habe übrigens das Hinterteil mit den Seitenteilen und dem Vorderteil verbunden, dann vorne den Zwickel angenäht, dann die Beine mit Ringel eingefasst und mit 3fach Zickzack die Naht fixiert und dann die letzte Naht (Zwickel an Hinterteil) geschlossen und ebenfalls mit 3fach ZickZack fixiert. Dann habe ich das Bündchen angenäht, habe übrigens für ein Kind, das Hosengröße 128 trägt, 40×6cm Bündchen zugeschnitten, angenäht und wieder die Naht fixiert, fertig! Gibt es eine schnellere oder simplere Art, das gute Stück zusammenzunähen?!?

Manchmal schiesst die Dea ja durch die Brust ins Auge und sieht einfachere Möglichkeiten irgendwie nicht… Ich muss außerdem gestehen, liebe Ines, Du hast mir den Schnitt letztes Jahr schon einmal gemailt… Da hat die Dea dann, wie auch dieses Mal, erst einmal nur Bahnhof verstanden… Nur mit dem Unterschied, dass ich dieses Mal den Ergeiz hatte, es unbedingt begreifen und hinkriegen zu wollen… Bin ohne detaillierte Anleitung manchmal etwas schwer von Begriff… und bin jetzt doch stolz, sie so niedlich und eben auch tragbar hinbekommen zu haben!!!

Bis später, Ihr Lieben,

die Dea

…so Vieles… Ich entrümpel zum Beispiel und das ist bei unserem vollgestopften Haus eine echte Herausforderung und wird mich sicherlich das ganze Jahr über beschäftigen… Flohmarkt sei Dank haben wir irgendwie von allem zuviel… wie sich mancher Leser hier ja sicher schon gedacht hat…

Ich gebe diverse Stöffchen her, Kinderklamotten, Spielzeug, Deko, alles Mögliche eben und zwar in meinem Flohmarktblog: http://fm.deadesign.de/ Je nach Zeit wird er jetzt mehr und mehr gefüllt!

Kreativ war ich aber trotzdem, habe zB ein bestelltes Schlüsselband fertiggestellt für Andrea:

p1030318_1.JPG

Der Schal dadrunter ist auch neu entstanden aus Jerseyresten, die ich u.a. zum Geburtstag bekommen habe, pink-rosa-türkis ist soooooo schön zusammen!!!

p1030319_1.JPG

Hier noch einmal ohne etwas drunter besser zu erkennen! Ich finde es wunderschön, obwohl ich eigentlich gar kein Fräulein-Ling-Fan bin!!!

Außerdem habe ich hier eine Knudies INVASION !!! Weiss auch nicht, wo die alle herkommen… Ist ja dunkel hier…. nachts… in meinem Nähzimmerchen…

p1030325_1.JPG 

Zum Fressen, diese Viecher… sollen sie doch machen, des nachts, ICH freue mich, wenn es MEHR werden…lach… 

Und an einer Serienproduktion bin ich auch gerade dran:

p1030322_1.JPG 

Zu schön, diese Stoffkombis… bin -wie schon so oft- wieder ganz verliebt in meine Kreationen…

Fertige Werke folgen demnächst!!!

Eure Dea

Guckt’ mal…

26. Mai 2009

…ein Knuddelpferdchen! Davon nähe ich sicher auch noch mal mehr, ein guter Resteschlucker!!!

p1030038_1.JPG

Den gibt es jetzt im Dea-Shop, wie auch meine Knudies, die auch individuell bestellt werden können mit oder ohne Beine, mit oder ohne Namen!

p1030025_1.JPG

Und meine TatüTa-Sammlung gibt’s jetzt auch im Shop:

tatuta1.jpg

tatuta2.jpg

Denn irgendwie erwischt sich die Dea mal wieder dabei, immer wieder munter Stöffchen und Nähkrams zu kaufen und die Verkäufe sträflich zu vernachlässigen, was eine deutliche Schieflage auf dem Konto einbringt…. grummel…

Eure Dea

Einfach ZUCKER…

19. Mai 2009

…süüüüüüssssssss, diese Knudies vom Stickbär!!!

Das sind jetzt also meine süßen Taschenbaumler oder auch Schlüsselanhänger, ich bin ganz verliebt in meine Mannschaft!!!

p1020956_1.JPG

Das eine Schwein gehört dem Kind, der Fliegenpilzige, welcher auch sonst, ist natürlich MEINEREINER!!! Aber dies’ eher romantische Schwein in pastell gefällt mir auch sehr gut…

p1020955_1.JPG

p1020952_1.JPG

Eigentlich wollte ich die Stickdatei ja gar nicht kaufen, wurde dann aber doch überredet und bin jetzt ganz verliebt in die Riege!!!

Bis später, Ihr Lieben,

die Dea

….die gleich noch 2 oder 3 oder 4 davon machen könnte!!! 

…sind heute entstanden!

schlusselbanderknudies.jpg

Zwei Schlüsselbänder, die während meines Urlaub bestellt wurden! Die liebe Gaby hatte Geduld mit mir und heute sind “Anja” und “Lea” auf die Reise gegangen! Ich wünsche den Trägerinnen viel Freude damit!!!

Und dann wurde für einen Tausch ein Knudies Sticki gewünscht, also habe ich beim Stickbaer zugeschlagen und die süße Schlüsselanhänger-Stickdatei gekauft. Meine Tochter sah das Schwein auf dem PC und kriegte sofort große, flehende Augen…

Naaaa guuuuut, der erste Knudies, nicht als Appli, sondern als Taschenanhänger gearbeitet, bleibt hier!!!

Das Kind ist seelig und die Mama auch, bin ja kein soooo großer Freund von den “in-the-hoop” Projekten, aber diese Knudies gehen wirklich prima, da folgen noch ein paar mehr von!!!

So, heute abend dann noch mal die Jungen-Variante!!!

Bis später, Ihr Lieben,

die Dea

…darum hier zu vorgerückter Stunde nun endlich meine Cakewalk-Vögelchen-Kollektion!!!

Habe bis eben dran gearbeitet, obwohl der Tag heute EIGENTLICH schon stressig genug war…. Aber ich hatte mir eben vorgenommen, für mich die Tunika und für’s Kind eine Sommerkollektion bis heute fertigzustellen…

p1020373_1.JPG

…eine Nala Kombi in 134/140 genäht, derzeit alles noch lang am Kind, soll ja eigentlich eher 3/4 Länge sein, aber finde ich gut so wenn sie lange etwas davon hat! Das war übrigens vor 2,5 Jahren der 1. FM Schnitt, den ich genäht habe, damals großzügig bemessen in 104/110… die Zeit vergeht…

p1020377_1.JPG

…ein glockiger Rock aus Popeline, Schnitt habe ich von einem kreativertauschten Rock abgemalt, war ratzfatz genäht!

p1020376_1.JPG

…ein Shirt nach Antonia mit Flatterärmelchen, der Rollsaum lief bei meiner superguten Coverlock wie geschnitten Brot….hach….liebes Maschinchen!!!

p1020381_1.JPG

…noch ein NALA Shirt mit kurzen Ärmeln…

p1020383_1.JPG

…und noch eine NALA Leggin ohne Volants…

p1020386_1.JPG

…und noch ein Dea-Ballonmütze, passendes Schaltuch dazu und ein Stirnband!

voegelchen.jpg

…und die schönen Vögelchen Sticki durfte ich für Liese/Anke/Kidstixx probesticken und sie passen soooooo gut zu den Stöffchen!!! Der Panda ist von Heike/tuci-design, auch ein ganz knuffeliges Kerlchen!!!

Und hier noch einmal alle Teile zusammen:

 p1020389_1.JPG 

Ich bin richtig stolz!!!!

Angezogene Bilder folgen dann demnächst mal, mehr, als Küchenbodenbilder direkt nach dem Bügeln war echt nicht mehr drin, aber ich wollte Euch auf jeden Fall jetzt ENDLICH meine kleine Kollektion vorstellen!!!

So, ich muss ins Bett!!!!

Eure DEA

Noch eine Schuld…

29. April 2009

…galt es abzuarbeiten!!!

s-w-set.jpg

Ein schwarz-weisses Schal-Mützen-Set für eine Cabrioletfahrerin namens Mariette!!!

Ich hoffe, es gefällt der zukünftigen Trägerin!!!

“Nebenbei” nähe ich an meiner Cakewalk Kollektion fürs Kind, immer noch ein Teilchen dazu für den Urlaub… Und jetzt, da dies Set erledigt ist, kann ich endlich die Ovi auf pinken Rollsaum umstellen und die ganzen Jerseyteile säumen…

Spätestens morgen seht Ihr dann hier an dieser Stelle die volle Pracht!!!

Eure Dea