…musste nur noch umgebügelt und gesäumt werden, aber jetzt liegt sie…

p1060820kleiner_1.jpg

…die neue Tischdecke passend zum kürzlich genähten Kissen!

Mich erfreut ja der herrlich buntige Anblick!!!

Die Pilze haben ich übrigens im Ausverkauf von Weihnachtssachen irgendwo geschossen, aber ICH finde Pilze nun gar nicht so weihnachtlich, ich mag ja nun Pilziges das ganze Jahr über!!!

Die Dea

…und letzte Nacht…

30. November 2009

…wurmte mich immer noch, dass der Adventskranz zwar mal pünktlich auf dem Tische lag und wir gemütlich bei Kaffee und Kuchen den 1. Advent begingen, aber es so nackig unter ihm aussah… unter dem Kranz…

p1060244_1.JPG

…gegen 1.30 Uhr war dieses “RIESEN” Problem behoben…lach…

Ich hatte nichts passendes im Schrank an Tischdecken, dass die Schönheit des Kranzes dann nicht geschmälert hätte, aber wozu hat Frau 1001 Stöffchen?

Gefällt mir so richtig gut! Klar, nur rot-weiss Stoffe hätten mir auch gut gefallen, aber mit grün drin passt es einfach besser in den Raum, zur Wandgestaltung, aber so habe ich wenigstens etwas Fliepi-Look hineingebracht, ohne das es zu aufdringlich wird!!!

Bis später, Ihr Lieben,

Dea 

…es wärmt mir das Herz…

19. November 2009

…diese speziell für mich handmodellierten Fliegenpilze…

…von einem Menschen, mit dem ich mich irgendwie innerlich verbunden fühle…

…umso mehr wärmt es mein Herz…

p1060058_1.JPG

…diese zwei sind die absolut Schönsten in der Runde, tolle Farben, tolle Form und passen TOP in mein Grüngewächs, dass genau vor meiner Nase auf der Fensterbank hinter der Spüle in der Küche steht, so dass ich sie ständig im Blick habe!

p1060055_1.JPG

Diese zwei Standpilze haben jetzt erst einmal ihren Platz in unserem Flur gefunden, man sieht sie sofort, wenn man die Haustür öffnet!!! Übrigens, den Lampenschirm habe ich in einem Workshop im Urlaub mal selber gemacht mit Rosalie Paisley… und just habe ich mir auch ein dazu passendes Utensilo dazu gegönnt, so hat der KrimsKrams in Türnähe endlich einen schönen Platz bekommen!

p1060056_1.JPG

…und dann noch diese hier, die 2 großen sollen EIGENTLICH vor die Haustür in zwei große bepflanzte Töpfe, aber ich habe Angst, dass der Frost sie gleich kapputmacht… Dann noch eine Fliepi-Seifenschale, schöööön rot und eine Runde kleine Pilzchen, der kleinste kommt bald schon ans Lederband und darf mich dann öfter mal begleiten!!!

Ich freue mich über dieses große Pilzglück in Deahausen, liebe Petra!!!

Dea 

…ein bißchen Kleinkram…

4. November 2009

…ist heute entstanden…

p1050737_1.JPG

p1050740_1.JPG

p1050716_1.JPG

Naaaaaaaaa?????

Welches Design ist so richtig DeaDesign???

grübel… überleg…

p1050725klein_1.jpg

Na, DIE hier!!! Sooooo kuschelig und herrlich fliegenpilzig, nur schade, dass mein filziges Haarband mulicolor und nicht rot-creme ist!!!

p1050744_1.JPG

Und die Utensilo’s habe ich mal gleich doppelt genäht, weil mir schon klar war, das eines davon wohl hier bleiben muss!!!

p1050721_1.JPG

Und noch ein paar Fliepi Kerzengläser, ratzfatz gemacht und sooo knuffig anzuschauen!

Wieder nicht die Welt entstanden, aber die Dea freut sich trotzdem dran!

Einen schönen Abend wünscht Euch

Dea

…noch ein Täuschlein…

22. Oktober 2009

…die liebe Eike/knoodoo hat mir in Sachen Tags aus der Patsche geholfen:

p1050424_1.JPG 

Dafür habe ich ihr eine Zugluftwurst für vor der Terassentür genäht!

 p1050395_1.JPG

Ich freue mich!!! Dein Päckchen ist auch schon auf die Reise gegangen!!!

Die Dea

…hier in meinem Blog…

Aber es war immer so schrecklich viel anderes zu tun…

Die Ferien waren für mich echt schlimm, viele Kundenaufträge, die bearbeitet werden wollten, dazu noch private Nähverpflichtungen, einige familiere Probleme nahmen mich auch in Beschlag und dazu noch ein ständig vor Langeweile nörgelndes Kind am Hals…

Wir waren etliche Male im Freibad, gut, sie kann jetzt schwimmen, ganz ordentlich sogar und das freut Mama natürlich und wir haben auch sonst einiges unternommen, aber mein innerer Druck, eben so manch’ Liegengebliebenes endlich tun zu müssen, wurde dadurch natürlich nicht weniger…

Aber ich werde jetzt mal so nach und nach blogmäßig abarbeiten, was hier so los war die letzten Wochen, habe auch immer fleißig Fotos gemacht!!!

Ich habe zB einen privaten Kreativtausch mit der lieben Krachmacherstrassen-Angela abgearbeitet, ich bekam diese süßen Häkelbutton:

p1040295_1.JPG

…schon im Juli…. und sie bekam dafür von mir im August diese gestickten tilda-like Teilchen:

p1040296_1.JPG

Das Häuschen für einen Türkranz war abgemacht, das Herzchen waren “Zinsen” fürs Warten!!! Winkewinke an dieser Stelle, liebe Angela!!!

Dann sind noch etliche Knudies entstanden, alle bestellt oder vertauscht:

p1040305_1.JPG

Ja, ich finde sie immer noch süß, aber so langsam mag Frau dann auch mal wieder andere Dinge machen…lach…

Dann hatten mein Mann und ich im August Hochzeitstag und am selben Tag haben wir vor ein paar Jahren geheiratet, ein guter Grund also, diesen Tag auch mal nur zweisam zu feiern, ohne Stress mit abendlicher Feier!

p1040308_1.JPG

Wie immer gabs am Morgen einen hübsch gedeckten Geburtstagstisch für meinen Schatz! Eigentlich backen wir immer einen Kuchen für den anderen, aber da wir beide ja so große Tiramisu-Fans sind, bin ich mal kurz vom Kuchenkurs abgewichen!!! Es gab wieder einmal den üblichen Krams, was frau Mann so schenkt, aber immerhin habe ich es endlich knapp vorher geschafft, ihm mal ein Shirt nicht nur zu Pimpen, sondern komplett zu nähen nach dem FM Schnitt Föhr!

p1040312kleiner_1.jpg

Es gefällt ihm gut, er beweist es mir, indem er es gerne und häufig trägt…freu!!!

Kind war an dem Tag den ganzen Tag -ferienpassaktionseidank- unterwegs und wir haben uns einen schönen Tag in Eckernförde gemacht. Vorher haben wir uns noch ein paar Wohnwagen in Rendsburg angeguckt und festgestellt, dass unsere Vorstellungen so ca. 14TSD Ohren kosten würden…hüstel…

p1040321_1.JPG

Hach, war das schön, mal einen Tag ganz für uns!!! Es war zT eher bedeckt, mit um die 20 Grad auch nicht soooo warm, darum überhaupt nicht voller Touris, wie wir es eigentlich erwarten hatten.

p1040336_1.JPG

Damit war es dann auch superschön, am Strand entlang zu spazieren, gemütlich essen zu gehen mit Blick aufs Meer, dann sind wir an den Schiffen entlang spaziert, durch die Fußgängerzone, haben uns noch lecker Erdbeeren mitgenommen und sind zuguterletzt am Strand in einem Strandkorb hängengeblieben…

p1040343_1.JPG

Dann haben wir unseren Tag mit Blick aufs Wasser mit lecker alkfreiem Sekt und Erdbeeren celebriert, es war herrlich!!! Wir haben auch versucht, im Meer zu baden, aber ab Bauchnabel ist man schier gestorben…also ab ins Strandkörbchen…lach…

p1040347_1.JPG

Es war wirklich ein wunderschöner, entspannender Tag, von dem wir derzeit echt deutlich mehr gebrauchen könnten…

p1040349_1.JPG

Und dieses Bild, mein lieber Schatz, musste einfach sein, ist es doch für uns mit vielen, schönen Erinnerungen verbunden…

Bilder von unseren Füssen im Strandsand, die werde ich wohl noch wenn wir 85  und schrumpelig sind, machen…

Fortsetzung vom August-Bericht folgt demnächst!

Eure Dea

…sind heute morgen entstanden…

p1030636_1.JPG

Ein Türkranz, in dem ich die HOME-SWEET-HOME Stickdateien vom Stickbaer verwendet habe….so schön tilda-like…

p1030645_1.JPG

Und ein verträumtes Kissen…hach…ich liebe diesen Landhaus-shabby chic-Style!!!

Eure Dea

…ist dann gestern abend noch entstanden…

p1010349_1.JPG

zwei Bilder habe ich zusammengeschnipselt, die ich ja auch wunderschön finde, aber irgendwie wurde mir dann doch bewusst, dass wir hier überall sehr blaulastig im Haus sind (bedingt durch blaue Fenster und Türen…) und das Grün dadrin nicht so ganz optimal hier passt… Da hätte ich VIELLEICHT mal bei der Papierauswahl schon drauf achten sollen…

p1010359_1.JPG

Und hier mein erstes Tilda Entlein, natürlich dea-faule Variante mit aufgemaltem Schnabel und aufgeklebten Knopfrädern, das am Bauch zunähen per Hand reichte mir dann auch völlig un Sachen Fummelei… denn ich HASSE ja nun das Handnähen…

Noch verbesserungswürdig, hier und da, aber für den Anfang ganz süss und auch gar nicht soooo schlimm in der Herstellung… Und wer 1x oder wie ich schon 2x den Hasen Hildegard hingekriegt hat, für den ist ein kleines Tilda Entlein auch kein Drama mehr!!!

Eure Dea

Geschenkis genäht…

9. Dezember 2008

…für die Erzieherinnen im Kiga, bin Elternvertreterin…

Die eine bekommt den letzten meiner braun-petrolfarbenen Schals, die Praktikantin soll nicht leer ausgehen und bekommt ein Haarband und einen Schlüsselanhänger und meine Lieblingserzieherin, die auf Elche steht, bekommt dies Kissen hier:

kissenfursusanne.jpg

Ich finde es zuckersüß und frage mich wieder einmal, warum WIR hier kein einziges selbstgenähtes Kissen haben…grmmmpfff….

Ach ja, die Gute hat auch noch kurz vor Weihnachten Geburtstag, da habe ich dann bei einer lieben Bloggerin noch einen zweiten Tilda Elchskopf bestellt und den gestern nacht in einen künstlichen Kranz eingearbeitet und Tilda Herzen genäht, die daran noch herunterbaumeln:

pc090005_1.JPG

Unnötig, zu erwähnen, dass MEIN Kopf noch nicht so aussieht, was… Vielleicht komme ich da zu Ostern zu…grummel…

Irgendwie ist alles im Moment mega-stressig und ich sehne mich danach, einfach mal wieder etwas für die DEA-Seele zu nähen… Eine gepatchte Tischdecke für die Küche, passende Gardinchen dazu, dann Omas Stühle schleifen und umlackieren und die Sitzkissen ebenfalls gepatcht bespannen… DAS wäre schön… ich hoffe, zwischen den Tagen komme ich mal zu solchen Projekten!!! Irgendwie gehen die ganzen schönen Sachen derzeit immer gleich weg, kaum, dass sie fertig sind… Zu der Weihnachtskollektion komme ich derzeit auch nicht mehr und die letzten Geschenke entstehen sicherlich wieder einmal kurz vor knapp…jaul…

So, jetzt muss ich mich noch mal um das Thema Fotokalender kümmern…

Aber ein Highlight gibt es dann doch zu vermelden, ich habe mal was gewonnen, etwas Genähtes, HURRA!!! Mal etwas für MICH!!! Im Forum Stoff4U habe ich bei der Nikolausaktion ein Kosmetiktäschchen von KjaFiMa gewonnen…freu…

Eure -derzeit total gestresste- Dea

…gestern abend…

Da fiel mir doch die Wäschespinne, behängt mit Klammerbeuteln, bei Angela wieder ein, einer hübscher, als der andere…

DAS dürfte doch auch einer gestressten Dea gelingen…

So ist dann dieser entstanden:

p1010005_1.JPG

Ging alles problemlos, sogar der neue Einfasser-Fuß machte kaum Zicken…

Er gefällt mir schon ganz gut…

Aber heute morgen dann musste das gute Stück in etwas pilziger modifiziert werden:

p1010004_1.JPG

…ich gebe ja zu, da hat mich wieder mein derzeit ganz akuter Punktekoller gepackt…

War auch gar nicht soooo einfach zu nähen, dadurch, dass der Pilz-Fuß ja nun deutlich dünner ist, als beim normalen Beutel. Auch der Einfasser-Fuß wollte nicht recht mitmachen, Kumpel Nahtauftrenner durfte wieder reichlichst werkeln… Satineinfassband ist auch noch etwas schwieriger zu händeln, als BW, aber na ja, jetzt ist er fertig, hier und da darf man nicht zu dicht mit der Nase dran gehen, aber das seht IHR ja nicht…zwinker…

Mein Meinung zum Klammerbeutel: wirklich fix genäht, kriegt wohl echt jeder hin, gutes Objekt für frustige Zeiten und tolles Mitbringsel für jederfrau, z.B. statt Blumen!!!

Eure D E A