…kam dann auch gestern zum Abschluß!

Das Kleid Madita wurde schon am Dienstag oder so fertig, aber das Shirt Antonia auch erst gestern abend, es ist ganz schlicht gehalten, nur Ärmel und Halsbündchen mit Rosen, wie im Kleid!

p1140491_1.JPG

Was ich ja toll finde, ist, dass es von vorne und hinten gleich geschnitten ist, so dass Kind frei wählen kann, welches Motiv gerade lieber ist…

xmaskleid.jpg

Leider kommen die Farben in den Bildern gar nicht sooo schön herüber, real ist es ein absoluter Traum und war ratzfatz genäht, so mag ich es! Denn die Dea braucht schließlich am Ende immer noch so viel Tüddel-Zeit…räusper….wird am Ende immer mehr, als ursprünglich gewollt…so bin ich eben… ausnutzen, solange Kind es noch mag!!!

Nun bin ich mal gespannt, was Kind morgen dazu sagen wird, ich hänge es dann ins Wohnzimmer und sie kann es dann morgen mit Leggins drunter anziehen!

Dea

Ein Kommentar zu “...und das Weihnachts-Outfit fürs Kind...”

  1. steffi sagt:

    jaja, die tüddelei da kommt dann eines zum nächsten und schon hockt man wieder ne stunde länger…
    ich muss nachtschicht machen…mausis weihnachtsoutfit wird ein schlichter kittypullunder aus fleece aber ca 20cm verlängert…mal sehen obs zum kleidchen reicht..
    ich muss erstmal ordnung machen, einkäufe wegräumen, baum schmücke n*grins*
    kommt ja alles so plötzlich
    drück dich

    und Frohe Weihnachten für Euch :-))

Kommentar schreiben