…den wollte ich Euch doch noch einmal gezeigt haben!
Nachdem ich so eine schöne Kalendergeschenkeflut hier auf meinen Vitrinen vom Herzerl aufgebaut habe, war Kind natürlich schon ein klein wenig neidisch…
Ich riet ihr, die Füße still zu halten und einfach abzuwarten…

p1170177_1.JPG

Kurz vor knapp (wie immer…irgendwie…) war dann das Elch-Werk vollbracht, genauer gesagt am Freitagabend gegen 22.30 Uhr! Mein Mann hat die Holzarbeiten erledigt, ich habe ihn bemalt, benäht, behängt, passend zu den Küchenfarben!

Zu Freund Elch gibt es noch eine kleine Vorgeschichte…
…ich hatte so einen schon einmal…
vor ca. 20 Jahren hatte mir mein damaliger Freund so einen gebaut und geschenkt und ich LIEBTE ihn, den Elchskalender meine ich!!! Ja, ich mochte den Kalender so sehr, dass ihn mir mein Ex aus reinem Brass bei der Trennung weggenommen hat…
Bis dieses Jahr hing ich in Gedanken immer mal wieder dem schönen Elch nach…aber jetzt nicht mehr…so!!!
(…ich möchte bald wetten, dass er den dann vernichtet hat, es war eine reine Rachetat, vermute ich mal so…3x dürft Ihr nun raten, wer damals Schluss wohl gemacht hat…)

Dea

…die ersten 6 sind fertig…

27. November 2012

…und ich finde sie hammerschööööönnnnn…

p1170168_1.JPG

Da wir ja nun eine wunderschöne Wohnküche haben seit diesem Frühjahr wird es auch einen Tannenbaum in der Küche geben als Weihnachtsdekoration in der Fensterlaibung, die bei Altbauten ja oft höher und tiefer sind, als bei neueren Häusern!

Ich habe mir einen künstlichen Baum gekauft (die ich EIGENTLICH schrecklich finde…), aber der ist ja “nur” für die Küche! Der “richtige” Baum fürs Wohnzimmer wird natürlich ein echter Baum sein! Aber ich habe erst gedacht, ich kaufe mir ein Nadelbäumchen mit Ballen für die Küche, aber das haben wir einfach schon zu oft versucht und immer sind sie dann später draußen eingegangen, weil sie die Zeit im warmen Haus einfach nicht überstanden haben, bzw. den Umzug dann wieder heraus in die Kälte…wie auch immer…

Dieses Kunstbäumchen im Fenster wird dann Lichter bekommen und gaaaannnnnzzzzz viele dieser schönen Sterne, die farblich 1A in die Küche passen!!!

So, die ersten 6 sind fertig, wollte ich Euch mal kurz voller Stolz gezeigt haben… toller Bastelidee (Heike/Mausezähnchen hatte nach so Strohhalmen im Stoff4U Forum gesucht für diese Bastelidee, die sie in einem Blog entdeck hat! Wer es nicht gelesen hat… das sind Papier Strohhalme, die es online überall gibt, auch unter dem Stichwort paper straws)

p1170167_1.JPG

Dea

…dachte ich im letzten Jahr, als ich Tag für Tag meinen Kreativ-Adventskalender (über das Kreativtauschforum) auspackte, dass eigentlich nur das Wiener Herzerl mich in Sachen Kalender-Packerl so wirklich beglücken könnte…

…einfach, weil sie tickt wie ich…

…oft fühlt wie ich…

…in vielerlei Beziehung einfach ist, wie ich…

…und wir uns sooooo nahe stehen…

…und füreinander stets nur das Beste wollen…

Das habe ich dem Herzerl dann im gemeinsamen Sommerurlaub auch vorgeschlagen und so sammelten wir beide fortan füreinander 24 Geschenke und Geschenkchen zusammen…

Mir hat alleine das schon total viel Freude gemacht, die Vorstellung, wie sie es auspackt, es ihr womöglich auch noch gefällt, sich an ihrem Hals, in ihrem Stoff- oder Küchenschrank wohlfühlt…

…und obendrein ticken dann mit dem Öffnen jedes Geschenks die letzten Tage bevor wir uns nach fast einem halben Jahr endlich wieder in die Arme schließen können, denn zum Jahreswechsel bin ich mal wieder beim Herzerl in Wien zu Gast …ohne Kind (Kind wollte lieber bei Papa bleiben und mit ihm Sylvester feiern)… Sonst flog ich immer mit Kind, was auch schön war, die beiden Mädchen zusammen zu erleben! Aber jetzt mal eine Reise ganz für mich und ein Herzerl, ganz für mich hat auch so seinen Reiz… …herzchenhüpfundfreu…

Aber zurück zum Kalender…

p1170084kl_1.jpg

Da auf meinen Vitrinen in der Küche habe ich sie aufgebaut… da sind sie sicher vor all zu neugierigen Fingerchen und ich habe sie ständig im Blick und erfreue mich an ihrem Anblick und meinen Gedanken, die ich mit ihnen verbinde…

Und meine buntige Mischung ist auch unterwegs zum Herzerl und hat bereits die Grenze überwunden, ist schon im Ösi-Land unterwegs und wird bald einflattern…

p1170082_1.JPG

…es hat mir schon jetzt ganz viel gegeben, diese Aktion, weil ich mich Dir, liebes Herzerl, ständig näher gefühlt habe, wenn ich mit den Geschenken beschäftigt war…

…jetzt macht mein Kind natürlich große Augen, was Mama nicht für ein Glück hat…lach… ich lasse sie noch ein wenig schmoren, in dem Glauben, nur einen popligen Schokokalener zu bekommen… NATÜRLICH kriegt Kind in diesem Jahr auch einen ganz tollen Kalender, den zeige ich Euch dann, wenn er kurz vor knapp soweit sein wird!!!

…hach…so macht sie doch Spaß, die Vorweihnachtszeit (und die Vorfreude auf unsere Zeit in Wien…)

Dea

…Jill als Hoodie…

13. November 2012

…aus frisch im Forum gekauftem Stöffchen! Vernähen = nicht einsortieren müssen…lach…

Lief alles gut mit dem Nähen, nur dann das Ösen einhauen für den Kordelzug an der Kapuze habe ich meinen Mann machen lassen, was auch nicht viel half… Ich Dussel habe natürlich nicht drüber nachgedacht, dass die im Nu ausreißen, wenn ich den Stoff nicht verstärke und Frottee ist ja nun mal dehnbar…seufz… Somit sind die dann auch just beim 1. Versuch, die Kordel durchzuziehen, herausgefallen… Dann habe ich das Loch mit Catania umnäht…nerv…

p1170008kl_1.jpg

Aber mal davon abgesehen bin ich happy mit meinem neuen Gemütlich-Pulli! Den Maxi Dots hätte das Kind wohl auch gerne genommen, aber diesmal ging PINK an die Mama…lach…

Ich finde den Frotteestoff sehr gemütlich und würde gerne noch mehr davon vernähen…aber 19 Euro per Meter schrecken mich ja schon ab…seufz… in grün, türkis und lila finde ich den ja auch Hammer…

Dea

…Halloween…

1. November 2012

…am Vortag haben wir bereits unseren Kürbis zurechtgeschnitzt, der immer sozusagen als Einladung für die kleinen Geister beleuchtet vor der Tür steht!

p1160880kl_1.jpg

…mit Blitz…

p1160877_1.JPG

…ohne Blitz…

…nachdem der beste Freund unserer Tochter nicht mehr verkleidet von Tür zu Tür laufen wollte, wurde eine Freundin dafür eingespannt, die in ihrem Dorf nicht mehr los wollte, weil die Leute da so wenig vorbereitet sind und anscheinend keinen Bock drauf haben…

Hier in unserem Dorf ist es super, sehr viele Haushalte sind vorbereitet und auch sehr lieb zu den Kindern!

Also habe ich die beiden Gruselgestalten bei Einbruch der Dämmerung vorbereitet und dann ging es los…

p1160882kl_1.jpg

…sie sahen so “fürchterlich” aus, dass sie sogar von einigen Leuten fotografiert wurden und ein bißchen Geld für ihren gelungenen Auftritt ZUSÄTZLICH zum Naschi bekamen!!!

Nicht, dass es wenig Beute gab….

p1160887_1.JPG

Der Hammer, sooooo viel…. Da muss ich gut aufpassen, dass das jetzt nicht die nächsten Tage unkontrolliert VOR dem Essen weggefressen wird…

…und die Versuchung für mich ist natürlich auch nicht ohne…seufz…

Ach, es war wieder schön, die Kinder kamen total euphorisiert und erschöpft nach 2 Stunden wieder heim, auch, weil die Taschenträger schon an den Händen schnürten von der Schwere der Beute…

Die Freundin hat sich schon für nächstes Jahr wieder angemeldet, weil es sooooo toll war…

Dea

…mal wieder…

…letzten Sonntag…

Haben dem Kind vorgeschlagen: spazieren gehen und Eis dabei essen in Kiel bei den Schiffen Richtung Skandinavien, danach ins Kino und danach Essen beim Pizza-Hut

ODER

in den Zoo Neumünster und danach Kaffee und Kuchen in der Stadt

ODER

kreativ sein in der Küche

Was hat sie wohl gewählt???

p1160871_1.JPG

…das waren dann ihre Werke…

p1160872_1.JPG

…und das meine!

Ich hatte mal (vor Jahren!) von meinem Mann eine Dekupiersäge zu Weihnachten bekommen für Holzbasteleien, sie aber noch nie benutzt… das hat sich denn jetzt geändert… Mein Mann meinte noch, wird Dir gefallen, ist fast wie nähen… Dem war dann aber NICHT so, nach der 2 Kurve vom Elch habe ich hingeschmissen und angesäuert geäußert, dass das ja nun so GAR NICHT mein Ding ist…

Dann setzte er sich selbst dran und es ging natürlich schon gleich wie geschnitten Brot bei ihm… Also waren die Rollen klar verteilt, der Papa hat gesägt und geschliffen und die Mädchen haben bemalt!

Wir hatten alle Spaß dabei und werden das sicher mal wiederholen… Kind ist stolz wie bolle über ihre neuen Tür-Buchstaben und den Bilderrahmen für das Foto von Oma und Opa!

Dea

Passend zur Tapete…

2. Oktober 2012

…habe ich mal wieder ein Glücksträumerle-Kissen gehäkelt!

p1160689_1.JPG

p1160692_1.JPG

Und es war innerhalb weniger Tage fertig und gefällt mir sooooo guuuuuttt…
…werde noch ein paar mehr Kissen häkeln in diesem Farbspektrum für die große Eckbank in der Küche, macht’s so herrlich gemütlich!
Dea

…ich war fleißig…

26. September 2012

…habe 3x Kurzkleid Laura fürs Kind genäht! Die Hosen rutschen immer und mit diesen Laura’s bleibt sie trotzdem schön warm und der Poppes guckt nicht heraus…seufz…(Gürtelgegner!)

Die 1. rosa Variante mit Reh ist ein Restestück aus der Näherei für mich

p1160674_2.JPG

Die 2. ist ein Recycling-Projekt, die Kitty, die jetzt Tasche geworden ist, war mal ein Babyshirt vom Flohmarkt, wollte ich eigentlich für mich vernähen, habe es dann aber doch dem Töchterlein gegönnt, passte von der Größe her auch super zum Schnitteil und man sieht gar nicht, dass ein 2nd Hand Teil drin steckt!

p1160684kl_1.jpg

p1160655_1.JPG

und die 3. ist eine Kuschelversion, hatte von dem schönen Sweat leider nur 50cm, aber die machen sich trotzdem gut in der Kombi mit rosa-pink und mit Milli-Stickerei

p1160676_1.JPG

So, jetzt habe ich mal wieder etwas fürs Kind geschafft, jetzt kommt ne neue Farbe in die Ovi und 2 Davida’s für mich warten auf ihre Zusammensetzung!!

Dea

…die sich total freut über den derzeitigen Näh-Run…

…und noch mehr Rehe…

21. September 2012

…habe ich heute noch schnell vernäht, denn ich habe mir vorgenommen, mal ERNSTHAFT Stoffe zu verarbeiten, sie nicht immer nur zu streicheln und zu horten und auch nicht immer Reste übrig zu lassen!

Heute nachmittag ist noch schnell der Jerseyschal entstanden, obwohl der zusammen mit dem Shirt doch etwas too-much-Rehe ist, muss ich gestehen, aber dann trage ich den eben zu unifarbenen Klamotten!

p1160648kl_1.jpg
Und dann war da noch der pinke breitgestreifte Viscosejersey, den ich hier schon öfter zum Verkauf angeboten habe und keiner wollte ihn! Und da er farblich so schön zu den Rehen passt, habe ich mir daraus kurzerhand ein Rehlein-Davida-Nachthemd genäht! Es ist gerade eben fertiggeworden und wird gleich seinem Zwecke zugeführt…lach…

p1160642kl_1.jpg

p1160643_1.JPG

Es sieht angezogen gar nicht mal schlecht aus, fast zu schade zum schlafengehen, wäre auch bald als Strandkleid durchgegangen…lach…

Ein paar Restchen habe ich jetzt immer noch von den rosa-pinken Stöffchen, mal gucken, ob die noch für ein Tochtershirt reichen…morgen…

Gute Nacht,
Dea

DAVIDA mit Rehen…

21. September 2012

…musste irgendwie sein…

Den Schnitt (von CZM) habe ich mir just diese Woche ertauscht und die Rehe sind von Lillestoff, habe mir kürzlich erst auf dem Stoffmarkt 50cm davon gegönnt und wollte den, kindliches Motiv hin oder her, gerne für MICH vernähen… zartes Rehlein und so…lach…

p1160612_1.JPG

p1160615_1.JPG

p1160619_1.JPG

p1160632kl_1.jpg

Und mir gefällt der Schnitt super! Passt gut, die Ärmelform ist sehr gemütlich und lädt zum Verzieren ein, davon folgen noch mehr! Ich habe allerdings ohne Belege genäht, dafür mit Bündchen, das nimmt dann natürlich das eckige, dafür liegt es gut an und das Bündchen passte so schön dazu!

Ich freue mich über meine neues Rehlein-Shirt!!!

Dea